NVZ Service- und Infotelefon
0251-6869229 (AB)
 

 

Home

Gruß

Termine

Lieder

Auszeichnungen

Chronik

Berichte

Zwingerkiärlken

Bildergalerie

Ansprechpartner

Feedback

Liederheft

Links

Impressum

 



Die "Jungfrauen"

 

Wir Jung-Frauen (gerne auch junge Frauen der NVZ genannt) sind eine Truppe von  4  Frauen, die alle etwas gemeinsam haben. Entweder sind unsere Ehemänner, unsere Väter oder wir selbst im Verein voll engagiert.

Wir trafen uns vor 15 Jahren zu Kaffee und Kuchen, um uns auch mal außerhalb der Session besser kennen zu lernen. Doch nur Kaffee trinken war uns nicht genug. So beschlossen wir selber etwas zur Unterhaltung der Feste beizusteuern und gründeten die Jung-Frauen. Frei nach dem Motto „ junge Frauen braucht das Land (die Gesellschaft)“. Gesagt, getan, von da an wurden Ideen gesammelt, Kostüme geschneidert, geprobt, geprobt, geprobt. Mit ganz viel Herzklopfen und Lampenfieber starteten wir die Session 98/99 mit dem Titel „Die Schlüsselsymphonie“. Der Erfolg hat uns überrascht aber auch sehr gefreut. Weiter ging es 1999/2000 mit dem Thema „Unser bestes Stück“. Erstmals keine Pantomime, sondern eher eine Playbackshow. Mit großem “Herzflimmern“  starteten wir die Session 2000/2001. Mit diesem Stück haben wir erstmals eine Geschichte erzählt.

So entstanden in den vergangenen Jahren immer flotte Beiträge für die Veranstaltungen der NVZ. Annette Karidio ist für Ideen und Choreographie mitverantwortlich und arbeitet im Hintergrund. Vorne stehen Simone Martin,  Petra Neurohr, Kerstin Ogriseck und Alexandra Vergers. So haben wir in den vergangenen Jahren immer wieder mit viel Erfolg am Programm unserer Gesellschaft teilgenommen. Auftritte bei anderen Karnevalsgesellschaften, auf Geburtstagsparties oder auf Schützenfesten geben uns bei unserer Programmgestaltung recht. Wir freuen uns schon jetzt auf die kommenden Sessionen, wo wir es wieder so richtig krachen lassen wollen.


© Karnevalsgesellschaft Narrenzunft vom Zwinger eV, 1997-2014 Letzte Änderung 14.07.2013
info(at)nvz.de